Anfang September hat das Deutsche Institut für Normung e.V. (DIN) die überarbeitete DIN 18035-2 „Sportplätze – Teil 2: Bewässerung“ veröffentlicht.

Großes Ausstellerinteresse:

Bereits nur wenige Wochen nach dem Beginn des Anmeldezeitraums haben sich mehr als 100 Unternehmen für die demopark 2021 in Eisenach angemeldet. Auf mehr Ausstellungs- und Demonstrationsflächen können Innovationen für den Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau dem Fachpublikum vorgestellt werden.

Glückwunsch der DRG zum

Spitzenleistung während der Saison.
Für ihre hervorragende Rasenqualität erhalten Borussia Dortmund mit dem SIGNAL IDUNA PARK und der VfB Stuttgart mit der Mercedes-Benz Arena den „Pitch of the Year“-Award für die Saison 2019/20.

Deadline bis September verlängert!

Turnusmäßig steht die Wahl zum Board der European Turfgrass Society (ETS) in 2020 an. Die Nominierungen und Wahlen wären üblicherweise während  der Mitgliederversammlung im Rahmen der Konferenz in Amsterdam abgehalten worden.

Der Startschuss ist gefallen. Ab sofort können sich Hersteller von Maschinen und Geräten für den Garten- und Landschaftsbau sowie zur Rasen- und Golfplatzpflege ihre Standfläche für die demopark 2021 sichern. 

Ab Frühjahr 2020 startete die Rasenforschungsgruppe des NIBIO (Norwegian Institute for Bioeconomy Research)  ein Projekt zum Integrierten Pflanzenschutz (IPM - Integrated Pest Management) mit Fokus auf die wichtigsten Pilzkrankheiten und Insekten-Schaderreger auf Golfrasen.

Rasenmischungen bestehen in der Regel aus verschiedenen Gräserarten und geeigneten Rasensorten. Die Eigenschaften eines bestimmten Rasentyps (Strapazierrasen, Gebrauchsrasen etc.) werden durch die Artenzusammensetzung der Mischung bestimmt. Die entsprechenden Angaben findet der Verbraucher auf dem grünen Saatgut-Etikett an der Verpackung.

Zum Vertrieb von Saatgutmischen werden heute die wesentlichen Anforderungen im Saatgutverkehrsgesetz (SaatG), der Verordnung über das Artenverzeichnis zum Saatgutverkehrsgesetz (SaatArtV) und der Saatgutverordnung (SaatgutV) definiert.

Vor zwei Wochen wurde bereits der Termin Ende Juni/Anfang Juli 2020 für die 7. ETS Conference in Amsterdam ausgesetzt. Aufgrund der Entwicklung der CORONA-Pandemie hat das Organisations-Komitee jetzt entschieden, die ETS Conference 2020 abzusagen.

Potenzielle Teilnehmer finden weitere Informationen auf der Conference Website.

130. DRG-Frühjahrsseminar fällt aus

Aufgrund der aktuellen und prognostizierten Entwicklung der Corona-Pandemie kann das geplante 130. DRG-Rasenseminar nicht durchgeführt werden.

© Deutsche Rasengesellschaft e.V. (DRG)