Deutsche Rasengesellschaft e.V. DRG

Gräserarten:
Rotes Straußgras (Agrostis capillaris)

Rotes Straußgras (Agrostis capillaris)

Eine feinblättrige, meist etwas helle, schon sehr früh gezüchtete Grasart für Zier- und Gebrauchsrasen. Ihr Nährstoff- und Wasserbedarf ist nicht sehr hoch. Rotes Straußgras ist schnittfest und einigermaßen belastbar. Ihre Winterfarbe ist wenig attraktiv. Zur Zeit gibt es sechs in Deutschland zugelassene und auf Rasennutzung geprüfte Sorten.

Gräserabbildungen: © COMPO GmbH & Co .KG

« zurück

 

 

© 2014 Deutsche Rasengesellschaft e.V. (DRG) Telefon 0228-81002 35